Aus www.ktb-blogs.com wird www.ktb-blog.de Ich habe mich entschieden für meinen eigenen Blog die Domain zu ändern, da der neue Domainname keine Mehrzahl mehr impliziert. Andere bei mir gehostete Blogs (z.B. iria.ktb-blogs.com) behalten unverändert ihre Domain. Nachdem ich Anfangs versucht habe, das ganze manuell in der .htaccess per mod_rewrite und 301-Redirect zu lösen, bekam ich immer wieder einen Fehler der mir mitteilte, dass es zu viele Umleitungen gab. Also löschte ich die Einträge wieder und schaute mir mal die WP-Einstellungen an … und siehe da: Ändert man dort die Domain, dann geschieht die Umleitung automatisch. Voraussetzung ist natürlich, dass man zuvor dem Apache mitteilt, dass die neue Domain ein Domain-Alias der alten Domain ist. Um es mit den Worten von Hiro Nakamura (Heroes) zu sagen:
geschaaaaaaaaaft 🙂

2 Comments

  • voxx

    Hallo,
    kannst du vielleicht ein wenig mehr erläutern, was und wie du umgestellt hast?
    Ich habe mir heute auch eine co.cc Domain geholt und die über meine Hoster auf einen Domainalias geleitet. Wenn ich nun die co.cc Domain in WP eingebe, passiert was genau?

    edit by admin: Ich habe den Link zu deiner Website gelöscht, da ich mir den Inhalt deiner Website nicht zu eigen machen möchte. ktb

  • ktb

    Hallo voxx,

    unter Einstellungen » Allgemein im WP Admin-Bereich habe ich folgende Einträge angepasst: WordPress-Adresse (URL) und Blog-Adresse (URL). Nachdem dort nicht mehr “http://www.ktb-blogs.de” sondern “http://www.ktb-blog.de” drin stand, hat WP beim Aufruf der Seite die URL wie gewünscht in der Navigationsleiste des Browsers angezeigt und alle internen Links waren an die neue Domain angepasst. Rufe ich nun die Seite über die alte Domain auf, dann erhalte ich automatisch einen redirect auf die neue Domain. Ich schätze es ist ein 301 und kein 302 redirect aber so genau hab ich mir das auch nicht angesehen.

    Konnte ich dir weiterhelfen? Dann lass es mich wissen 🙂 Ansonsten frag nochmal, falls dich die Infos nicht weitergebracht haben…